Heideschleife Tütsberg

Aussicht und Heidschnucken

Bei bestem Wanderwetter ging es für mich mit meiner langjährigen Freundin und Wiederholungs-Gastwanderin Anna auf die knapp 12 km lange Heideschleife Tütsberg. Auf dieser Wanderung bemerkten wir in der vertrockneten Heide einen kleinen Lurch, der sich seinen Weg bahnte. Wir nahmen uns einen Moment Zeit ihn ausgiebig bei seinem Tun zu beobachten. Wieder ein Beweis dafür, dass es die kleinen Dinge und Momente sind an denen man sich erfreuen kann.

weiter lesen

Fazit 1 Jahr windundwetterwandern

1 Jahr windundwetterwandern

Wir sind uns einig: das hätten wir zum Start unseres Blogs vor einem Jahr nicht erwartet. Über 700km Wandern und über 20 Mitwanderer. Es erfüllt uns mit Freude und auch ein bisschen Stolz, zu sehen, dass unsere Idee nachhaltig ist und Früchte trägt. Zudem öffnet sie uns in vielerlei Hinsicht immer wieder die Augen, der Blog zeigt uns was möglich ist, die Resonanz auf unsere Aktivitäten sind durchweg positiv und somit sind wir nach einem Jahr Wandern mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

weiter lesen

Heideblüte 2021 in der Lüneburger Heide

Aussicht über die Heidefläche vomWilseder Berg

Wie jedes Jaht gilt es für das optimale Erlebnis auch den optimalen Zeitpunkt der Heideblüte zu erwischen. Dieses Mal hatten wir eine gute Zeit erwischt. Die Heide blühte teilweise schon, einiges war bereits verblüht und einige Pflanzen sollten noch blühen. Die 10 km Wanderung von Niederhaverbeck über den Wilseder Berg und zurück haben wir dennoch sehr genossen.

weiter lesen