Der LandArt Kunstpfad Bonstetten bei Augsburg

Wandern im Naturpark Augsburg

Im August besuchte ich die Familie meines Freundes in Augsburg. An einem bewölkten Sonntag machten wir uns von der Stadt auf in das kleine Dorf Bonstetten, um dort den LandArt Kunstpfad zu entdecken. Entlang des Weges gibt es verschiedene Skulpturen und Kunstwerke und man kann sogar einen Audio-Guide nutzen. Wir taten dies jedoch nicht sondern genossen lieber die Stille.


In ca. 30 Minuten fuhren wir von Augsburg aufs Land nach Bonstetten. Dort suchten wir uns einen Parkplatz und schauten uns dann nach den Schildern zum Beginn des Weges um. Diese waren schnell gefunden und es ging erst einmal an der Straße einen Berg hoch – für mich als Nordlicht war es zumindest ein Berg. Und dann ging es auch schon in den Wald.

LandArt Kunstpfad Bonstetten
Kunst im Wald

Am Wegesrand erwarteten uns viele Skulpturen – deswegen der Name des Weges – mit Informationstafeln und einem jeweiligen QR-Code, den man für den Audio Guide scannen konnte. Da man hierfür jedoch eine bestimmte App benötigte, hatten wir uns dagegen entschieden. Die App kann im App / Google Play Store unter „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ gefunden werden.

Schild in Bayern
Liebevoll gestaltete Schilder

Auf den ersten paar hundert Metern erwartete uns dann auch direkt ein erstes Naturerlebnis: ein Reh stand nicht weit von uns entfernt auf einem Feld. Wir hielten an um es nicht zu erschrecken, als es dann jedoch weiterlief, machten wir uns auch auf den weiteren Weg.

Weiter in den Wald hinein, bergauf und bergab, führte der Weg über insgesamt 5,6 km an verschiedenen Skulpturen aus Holz vorbei, die wir uns alle genau ansahen. Mein persönlicher Favorit war hierbei die letzte Skulptur, die aussah wie eine Art Bilderrahmen und bei der man eine tolle Aussicht auf das Tal und die Umgebung hatte.

Es ist immer wieder schön unterschiedliche Gegenden zu erkunden und so neue Arten zu entdecken, wie verschiedene Städte oder Gemeinden die umliegende Natur zum Erlebnis machen.

Insa

32 Jahre, aus der Nähe von Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.